Vorsicht: Viele Käufer sind mit der Anschaffung ihrer Waschmaschine unzufrieden. Im Folgenden erfährst du, wie Du das verhinderst. Du suchst nach einer neuen Waschmaschine, weil das alte Gerät nicht mehr richtig funktioniert oder weil die laufenden Kosten niedriger sein könnten?

In unserem Test entdeckst Du die derzeit beliebtesten Waschmaschinen. Die Geräte mit den besten Testergebnissen und Kundenbewertungen werden in einer Bestenliste (Top 10) zusammengefasst. Im jeweiligen Testbericht findest Du ausführlichere Details, die Vor- sowie Nachteile und einen Preischeck. Weiterhin gibt es Referenzen zu Testurteilen von Stiftung Warentest. Wir beginnen nun mit dem Testsieger:

Beste Waschmaschinen im Test

Platz 1 – Beko WMB 71643 PTE (Unsere Empfehlung)

Platz 1 Beko WMB 71643 PTE

4 1/2 Sterne

 

Die Beko Waschmaschine kann sich mit einer Energieeffizienzklasse von A+++, Waschwirkungsklasse A und Schleuderwirkungsklasse A den 1. Platz sichern. Der Jahresverbrauch ist um ca. 1000-2000 l geringer als beim Zweitplatzierten. Das Gerät verfügt über 16 Waschprogramme. Der Stromverbrauch ist im Vergleich zur Top 2 mit 171 kWh im Jahr etwas höher. Die Schleudertouren bei diesem Modell betragen 1600 Umdrehungen/min.Vom Testmagazin (Ausgabe 09/2011 – 4 getestete Waschmaschinen) gibt es 89,3/100 Punkte im Test. Beim Testurteil über die Zusatzfunktionen für Tierhaare besonders positiv dargestellt. Der Wasserverbrauch könnte jedoch geringer sein.Die Maschine ist im Test der Preisleistungssieger und somit unsere Kaufempfehlung. Jetzt den ganzen Test lesen.

Platz 2 – Siemens iQ300 WM14E425

Platz 2 Siemens iQ300 WM14E425

4 1/2 Sterne

 

Die Siemens WM14E425 (Serie: iQ300) verfügt über eine Füllmenge von sieben Kilo. Sie ist ausgestattet mit der besten Effizienzklasse (A+++). Der Energieverbrauch beträgt 0,75 kWh unter Wasserverbrauch ca. 50 l. In einem Jahr kommst du auf ungefähr 165 kWh und ca. 10.000-11.000 Liter Wasser.In unserem Test gibt es für diese Waschmaschine den zweiten Platz. Nach vielen Praxistests von Kunden erhält das Gerät eine Bewertung von 4.5/5.0 Punkte.Jetzt den Siemens iQ300 Testbericht durchlesen.

Platz 3 – Beko WML 15106 NE

Platz 3 Beko WML 15106 NE

5 Sterne

 

Die Drittplazierung im Test geht ebenfalls an eine Beko Waschmaschine. Kurze Eckdaten: die Füllmenge beträgt fünf Kilo, der Energieverbrauch 0,74 kWh unter Wasserverbrauch 45 l. Im Jahr kommen Sie auf ungefähr 178 kWh Strom- und 9.900 Liter Wasserverbrauch. Das Gerät schleudert mit ca. 1000 Umdrehungen in der Minute und somit etwas langsamer als der Testsieger.Mehr als hundert Kunden vergeben im Durchschnitt eine Testnote von 5.0/5.0 Punkte. Tests von anderen Anbietern könnten wir nicht ausfindig machen.Hier klicken für den vollständigen Test zur Beko WML.

Platz 4 – Gorenje WA7439 Waschmaschine

Platz 4 Gorenje WA7439 Waschmaschine

4 1/2 Sterne

 

Die Füllmenge der Gorenje WA7439 beträgt sieben Kilo. Mit einem geschätzten Jahresverbrauch von 169 kWh und ca. 11.000 l Wasserverbrauch liegt Sie im oberen Mittelfeld. Auch diese Waschmaschine verfügt über 15 verschiedene Waschprogramm. Externe Waschmaschinen-Testberichte konnten wir in der Recherche nicht finden, dabei vergeben Kunden eine Durchschnittwertung von 4.5 Punkten.Alles Informationen zur Gorenje WA74939 anzeigen.

Platz 5 – Siemens iQ800 WM14Y54D

Platz 5 Siemens iQ800 WM14Y54D

5 Sterne

 

Diese Waschmaschine gehört zur oberen Klasse in Sachen Funktionen. Dies macht sich auch im Preis bemerkbar. Allerdings umfasst die Trommel ein Volumen von 8 kg. Das Gerät ist mit der besten Effizienzklasse und besten Waschwirkungsklasse (A) ausgestattet. Der Jahresverbrauch wird auf 198 kWh und 10.500 Liter geschätzt.Laut Stiftung Warentest ist das Gerät baugleich mit der Bosch WAY2854D. Im Test gibt es die beste Note „sehr gut“ (1,6).Das Testurteil lautet wie folgt: Bedienbarkeit, Umwelt-Aspekte und die Leistung beim Waschen wurden im Praxistest als positiv bewertet. Einen kleinen Abzug gibt es für die verlängerte Waschdauer. Die Waschmaschine erhält 4.9 von 5.0 Punkten wobei bisher nur 13 Testberichte von Käufern zur Verfügung stehen.Hier klicken zum Siemens iQ800 Test.

Platz 6 – Siemens iQ300 WM14E326

Platz 6 Siemens iQ300 WM14E326

4 1/2 Sterne

 

Für dieses Siemens Modell gibt es den 6. Platz im Test. Die Waschmaschine gehört zur Serie varioPerfect und umfasst ein Trommelvolumen von ca. 6kg. Sie ist daher für mehrere Personen im haushalt geeignet. Der Jahresverbrauch beträgt ca. 152 kWh (Strom) und ca. 10.000-10.500 Liter (Wasserverbrauch). Ausgestattet ist das Gerät mit der Effizienzklasse A+++.

Platz 7 – Siemens iQ500 WM14Q441 im Test

Platz 7 Siemens iQ500 WM14Q441

4 Sterne

 

Ebenfalls aus der Modellreihe varioPerfect verfügt das Gerät über identische Details wie die IQ300. einziger unterschied ist der Energie und Wasserverbrauch. Der Stromverbrauch ist bei der iQ500 im Vergleich zur iQ300 mit 0,81 kWh etwas höher und der Wasserverbrauch mit 42 Litern minimal geringer. Die Füllmenge der Trommel beträgt 7kg (Vgl. 6 kg bei der iQ300).Derzeit wurde das Gerät in einem Testverfahren von EcoTopTen (04.12.2013 – 136 Waschmaschinen im Test) beurteilt. Einen Punkt Abzug gibt es bei der Maschine für den Preis.

Platz 8 – Bosch WAQ28441

Platz 8 Bosch WAQ28441

4 1/2 Sterne

 

Die Bosch Waschmaschine (WAQ28441) gehört zur Avantixx Serie. Das Gerät umfasst eine Füllmenge von 7 kg. Auch hier gibt es die höchste Energieeffizienzklasse (A+++). Der Jahresverbrauch an Strom wird geschätzt mit 174 kWh und der Wasserverbrauch mit ca. 8000 Litern.Getestet wurde das Modell von EcoTopTen in der Kategorie Waschmaschine (136 getestete Waschmaschinen-Modelle).

Platz 9 – Bauknecht WA PLUS 744

Platz 9 Bauknecht WA PLUS 744

4 1/2 Sterne

 

Die vorletzte Platzierung ergattert eine Bauknecht Waschmaschine. Das Gerät besitzt die Effizienzklasse A+++ (Waschwirkungsklasse: A, Schleuderwirkungsklasse: B) und ein Füllvolumen (Trommel) von 6 kg. Im Jahr verbraucht Sie ca. 147 kWh und ca. 9000-9500 Liter Wasser. Tests dazu habe ich noch nicht gefunden.

Platz 10 – Bauknecht WA PLUS 634

Platz 10 Bauknecht WA PLUS 634

4 1/2 Sterne

 

Ebenfalls aus der Baureihe WA (von Bauknecht) schafft es das Modell WA Plus 634. im Vergleich zur Plus 744 hat dieses Modell eine geringere Füllmenge mit 6kg. Der Energieverbrauch ist mit 0,7 kWh geringer unter Wasserverbrauch mit 49 Litern kaum höher. Bei Amazon kosten derzeit beide Geräte gleich viel. Meine Empfehlung tendiert daher zum 9. Platz, sollte der Preis gleich bleiben. Das Gerät erhält im Waschmaschinen Test eine Bewertung von 4.8 Punkten und den somit verdienten 10. Platz in der Bestenliste.

Vergleich der besten Modelle

Platz
1.
2.
3.
4.
ModellBeko WMB 71643 PTESiemens iQ300 WM14E425Beko WML 15106 NEGorenje WA 7439
Bewertung4.54.64.24.4
Kapazität (kg)7757
Verbrauch
Strom171 kWh165 kWh168 kWh173 kWh
Wasser9020 Liter10680 Liter9900 Liter10800 Liter
EffizienzA+++A+++A+A+++
Testberichtehier klickenhier klickenhier klickenhier klicken

Checkliste: Wie finde ich die richtige Waschmaschine?

Checkliste Waschmaschinen

Praktische Checkliste für deine neue Waschmaschine

Um das zu dir passendste Geräte zu finden, kannst du folgende Fragen beantworten, die dir bei deiner Entscheidung helfen sollen.

  • Für wie viele Personen ist das Modell vorgesehen? Bei Single-Haushalten reichen Modelle mit einer geringen Waschtrommel von 3-4 kg. Soll die Wäsche von einer Großfamilie gewaschen werden, ist ein Trommelvolumen von 7-8 kg ratsam. Tipp: In den Testberichten der Waschmaschinen findest Du das jeweilige Volumen.
  • Wie häufig wird die Waschmaschine in der Woche genutzt?
  • Welche Waschprogramme sollte das Modell haben? Es gibt Eco-Programme, Stromsparprogramme, Schnellwaschprogramme usw.
  • Wie wichtig ist mir der Verbrauch? Der Wasser- und Stromverbrauch spielt bei einer Waschmaschine eine große Rolle. Teure Geräte haben meist einen geringeren Verbrauch und rechnen sich über eine geringere Strom- und Wasserrechnung.
  • Wie hoch sollen die Anschaffungskosten maximal sein? Günstige Geräte von Beko gibt es bereits ab 250 Euro, wobei Du für eine Miele oder Siemens-Maschine schnell 500-800 Euro los wirst, wie du in unserem Waschmaschinen Test feststellen kannst.
  • Wird die Maschine in der Wohnung aufgestellt? Wenn ja, könnte die Lautstärke eine große Rolle spielen. Nähere Angaben dazu gibt es von jedem Hersteller oder auf dieser Website.
  • Welchen Platz hast du zur Verfügung? Vor der Anschaffung sollte klar sein, wo die Maschine hingestellt wird und wieviel Platz sie benötigt. Schau dir dafür die genauen Abmessungen des Modells an.

Auf diesem Testportal versuchen wir fair zu bleiben und dir die beliebtesten und preiswertesten Waschmaschinen vorzustellen. Sollte deiner Meinung nach ein Gerät fehlen, oder sich ein Fehler eingeschlichen haben, kannst du uns gerne kontaktieren.

12 Comments

  1. Thomas D.

    Welche Waschmaschine kannst Du mir empfehlen? Der hier genannte Testsieger von Beko ist mir zu klein. Noch als kleiner Hinweis: Suche eine Waschmaschine unter 500 Euro.

  2. Herbert W.

    Taugen die Beko-Waschmaschinen wirklich was? Habe noch nicht von dem Hersteller gehört, was ja im ersten Moment nicht schlimm ist. Möchte mal gerne eine paar Erfahrungen zu den Maschinen. Danke schonmal.

    1. Jennifer Schmitz

      Neben meinen Erfahrungen mit einigen Tests solltest du dir dazu ein paar Kundenrezensionen anschauen. Ein Beispiel dafür ist Amazon. Da gibt es die meisten hilfreichen Rezensionen, wo du meistens die Vor- und Nachteile der jeweiligen Waschmaschinen nachlesen kannst. LG

    1. Jennifer Schmitz

      Im Enddefekt ist die Effizienzklasse nur eine Kennung für den Verbrauch. Eine zuverlässige Kennzahl ist der vom Hersteller angegebene Stromverbrauch. Damit kannst du dir ungefähr die Energiekosten pro Jahr ausrechnen. Generell sagt man, dass effizientere Waschmaschinen in der Anschaffung mehr kosten, was wir auch in vielen Testberichten feststellen konnten. Die Anschaffung lohnt sich dann erst nach ein paar Jahren und macht sich in geringeren Energie- und auch Wasserkosten bemerkbar. Hoffe das hilft! LG

    1. Jennifer Schmitz

      Der Verbrauch ist immer abhängig von der Häufigkeit der Nutzung und wie voll du die Waschmaschine machst. Die meisten Hersteller geben den durchschnittlichen Verbrauch der Maschinen pro Jahr an, wobei hier oftmals ein Sparprogramm aus Ausgangslage genutzt wird. Also 170-190 kWh im Jahr sind ziemlich normal.

  3. Vanessa B.

    Hallo. Ich habe eine alte Siemens-Waschmaschine die langsam den Geist aufgibt. Weiß nicht ob es sich noch lohnt die zu reparieren. Was würdest du sagen, soll ich mir eine neue holen? Könnte höchstens 400 Euro für einen neue Maschine ausgeben.

    1. Jennifer Schmitz

      Das kommt auf so viele Faktoren an. Wenn der Verbrauch der jetzigen Waschmaschine zu hoch ist und sie eh bald den “Geist aufgibt” würde ich ein neues Modell vorschlagen. Für 400 Euro gibt es schon einige Modelle von Gorenje, Bauknecht und Beko. Einfach hier ein paar Tests zu den Waschmaschinen durchlesen. Aus Erfahrung weiß ich, dass die Beko WMB 71643 PTE und das Modell 15106 NE oft gekauft werden und generell gute Kritiken bekommen. LG

    1. Jennifer Schmitz

      Hallo Sabine. Die Siemens i800er Reihe ist mit so einer großen Trommel ausgestattet. Schau auch mal in der Vergleichstabelle hier im Waschmaschinen Test nach. Da ist das jeweilige Volumen abgebildet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *